ELTERNVEREIN

Der Elternverein ist eine Form der Mitbestimmung der Eltern auf privatrechtlicher Basis. Diese Form der Schulpartnerschaft wurde bereits vor geraumer Zeit in Österreich eingeführt, da man erkannte, dass eine erfolgreiche Erziehungsarbeit nur im Zusammenwirken von Eltern und Schule gelingen kann. Sie soll als Bindeglied zwischen Familie und Schule fungieren und der Vertiefung des guten Schulklimas sowie der Förderung der Schulgemeinschaft und der gemeinsamen Projekte dienen.
Frank KOCI
Frank KOCIObmann-Stv.franz@elternverein.net
Mag. (FH) Tomas JISKRA
Mag. (FH) Tomas JISKRAObmanntomas@elternverein.net
Schriftführerin: Nina Reisinger
Schriftführer-Stv.: Katharina Wenty
Kassier: Monika Potolzky
Kassier-Stv.: Angela Vosahlo
Rechnungsprüfer: Maria Schelepak
Rechnungsprüfer-Stv.: Barbara Pirker

Im Interesse der optimalen Erziehung unserer Kinder, wollen wir unsere Rechte und Pflichten wahrnehmen, wozu auch die Mitsprache und Mitarbeit in schulischen Belangen gehört. Wir wollen die Lehrer bei der Vermittlung lebendigen Wissens in unserer Schule unterstützen, indem wir u.a. Schulprojekte tatkräftig mit begleiten.

Freilich kann diese Tätigkeit nur mit entsprechendem Erfolg geleistet werden, wenn möglichst viele Eltern in irgendeiner Form zu einer Mitwirkung bereit sind. Die ganze Elterngemeinschaft ist gefragt und dazu aufgefordert, das Schuljahr für unsere Kinder interessant und unvergesslich mitzugestalten. Die Zeit in der Volksschule soll jedem Kind in guter Erinnerung sein - auch die dazu gehörenden Feiern und Feste.

Die jeweils mit konkreten Aufgaben des Vorstandes betrauten Eltern können dies allein nicht bewirken! Daher an dieser Stelle die herzliche Einladung an alle Eltern, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten und Interessen an Projekten des Elternvereins zu beteiligen und auch ihre Ideen einzubringen. Wir freuen uns immer über neue Ideen und Vorschläge, die Kassa das Elternvereins zu füllen und gleichzeitig den gemeinsamen Gedanken des Miteinanders - Lehrer-Eltern-Kinder - zu stärken.

Was ist der Elternverein?
... ein privater Verein im Sinne des Vereinsgesetzes und sieht sich als Ergänzung und Hilfe für die schulpartnerschaftliche Gremien.

... besteht aus Mitgliedern (Eltern) und einem jährlich neu gewählten Vorstand.

... sieht seine Haupteinnahmequelle in den Mitgliedschaften der Eltern. Im Hinblick auf die stetig sinkenden Förderungen durch die öffentliche Hand, ist es nur mit Hilfe dieser Beiträge möglich, die schulisch gestellten Aufgaben in kultureller, sozialer wie auch finanzieller Hinsicht zu erfüllen. Sämtliche Einnahmen werden zu 100 % wieder den Kindern der Schule - in unterschiedlichen Formen - zugeführt (Buskosten, Förderungen, ...).

... ist ein Bindeglied zwischen Schule und Elternhaus und trägt zu einem guten und positiven Klima im Rahmen der Schulpartnerschaft zwischen Schülern, Lehrern und Eltern bei.

... ist weisungsfrei und sieht seine Hauptaufgabe in der Vertretung der Interessen der Eltern und der Schüler gegenüber der Schule und der Öffentlichkeit.

... besteht aus engagierten Müttern und Vätern, die verschiedene Aktivitäten im Laufe des Schuljahres planen und durchführen.

Die Vertreter des Elternvereins werden schuljährlich von den Eltern der jeweiligen Schule neu gewählt (Jahreshauptversammlung) und üben ihre Funktion ehrenamtlich aus.

In der Jahreshauptversammlung werden die Positionen im Elternverein neu besetzt.

Wir sind motivierte und engagierte LehrerInnen, die sich zum Ziel setzen, allen unseren Schülern eine optimale Förderung zukommen zu lassen. Wir richten unseren Blick auf die Potenziale und Begabungen unserer Schulkinder, damit sie ihr zukünftiges Leben gestärkt meistern können.

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmäßige Informationen unserer Volksschule.

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.